Aktuelles bei Waage e.V.

Informationen zum Beratungsangebot

Wir sind weiterhin für Sie da!

Aufgrund der aktuellen Lage durch das Corona Virus, wird bis zum 30.04.2020 unsere offene Sprechzeit durch eine zusätzliche Telefonsprechzeit immer montags 15-17 Uhr ersetzt. Bei Beratungsbedarf kontaktieren Sie uns wie gewohnt per Mail oder telefonisch.

Gesprächsgruppe

Ein Gruppenprogramm für Frauen ab 40 Jahren mit einer Binge Eating Disorder,

10 Abende, mittwochs von 18-20 Uhr, Beginn: wird noch bekannt gegeben. Wollen Sie mehr erfahren oder sich anmelden. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Workshop für Angehörige

Sie suchen nach Informationen und Möglichkeiten wie Sie eine nahestenden Person mit einer Essstörung unterstützen könnten? Dies und mehr bieten wir Ihnen in diesem Workshop an. Kosten. Termin wird noch bekannt gegeben. Anmeldungen ab sofort möglich.

Jetzt online sehen

Einmal essgestört, immer essgestört!

Dass dieser Satz ein Vorurteil ist, beweist dieser bewegende Dokumentarfilm. In „Ich hab’s geschafft“ erzählen neun Menschen, wie sie ihre Essstörung überwunden haben. Ganz aktuell für Sie weitere Infos und der Zugänge zum Film hier

öffentliche Veranstaltungen mit Publikumsgespräch

Hamburg: 19.02.2020 von 10-12 Uhr Metropoliskino, Veranstaltung für Schüler*innen in Kooperation mit dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Düsseldorf: verlegt

Köln: voraussichtlich 01.10.2020

Hamburg und Berlin in Planung

weitere Termine folgen

Runde 9 Monate –  ein neues Coachingprogramm

Dieses Angebot richtet sich an übergewichtige schwangere Frauen mit einer Binge Eating Störung, die sich eine nachhaltige Veränderung im Lebensstil wünschen.

¨ Welche Schritte sind möglich?

¨ Wie kann die eigene Motivation gestärkt werden?

¨ Wie werden realistische und erfolgversprechende Ziele formuliert und umgesetzt?

Im Coaching werden diese Fragestellungen mit den Themen Ernährung, Bewegung und psychisches Wohlbefinden verknüpft. Sie interessiere sich für das Programm, nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

 

Virtuelle Beratung

Wir bieten Ihnen E-Mail-Beratung und persönliche Chattermine an. Unsere Onlineberatung kann zum Beispiel hilfreich sein, wenn sie unsicher sind, ob sie eine Essstörung haben, sie auf einen freien Therapieplatz warten oder sie nach einem Klinikaufenthalt zeitnahe und motivierende Unterstützung suchen, es ihnen leichter fällt zu schreiben und anonym Fragen zu stellen. Oder aber sie fragen sich, wie sie sich Betroffenen gegenüber verhalten können oder suchen einfach nach Informationen. Sie haben in ihrem Berufsalltag mit dem Thema Essstörungen “zu tun” und haben Fragen an uns? Hier geht es  Zur Onlineberatung…

Essgeschichten zweiter Teil: drei Mütter deren Töchter und ein Partner dessen Frau erkrankt ist, erzählen davon…

Nachdem wir 6 Audiopodcasts von jungen Frauen, die selbst eine Essstörung haben produzierten, folgen nun weitere Essgeschichten von Angehörigen, die bei uns Beratung gesucht haben. Ganz neu zu hören eine Geschichte eines Elternpaares deren Tochter an einer Essstörung erkrankt ist. Hören sie rein. Zu den Essgeschichten…

Besuche uns auf Facebook

Auf unserer Facebook-Seite teilen wir stets interessante aktuelle Medienbeiträge rund um’s Thema Essstörungen und Körperbild. Besuche uns hier auf unserer Facebook-Seite..