Surf & Scout

Das neue Coaching-Programm von Waage e.V.

angelehnt an das Modell der Schön Klinik Bad Staffelstein

Betroffene von Essstörungen lösen bei Angehörigen oft unmittelbare Reaktionen und intensive Gefühle aus. In der Unterstützung Ruhe zu bewahren, stellt für nahestehende Bezugspersonen häufig eine große Herausforderung dar.

 

Mit unserem Angebot SURF & SCOUT unterstützen wir Sie darin, den eigenen Handlungsspielraum im Umgang mit den Betroffenen zu erweitern.

Gemeinsam erarbeiten wir, wie es gelingen kann, den Weg aus der Essstörung entsprechend der eigenen Ressourcen und Grenzen zu begleiten. Sie erhalten fachliche Informationen und entwickeln persönliche Handlungsoptionen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wenn Sie mehr erfahren wollen, melden Sie sich gern bei uns!

Inhalte

Unsere Erfahrung zeigt, dass Betroffene bei der Bewältigung von Essstörungen im Alltag neben professioneller Hilfe auch andere Unterstützung aus dem eigenen Umfeld brauchen. Unser Ziel ist es, Angehörige darin zu schulen, den Weg aus der Essstörung im Alltag langfristig unterstützend begleiten zu können – immer unter der Berücksichtigung individueller Ressourcen und Grenzen.

In unserem ganztätigen Workshop geht es darum, ein adäquates Krankheitsverständnis zu entwickeln und einen gesundheitsfördernden Umgang mit der Erkrankung zu finden.

Die Bezugspersonen werden in der Reflektion des eigenen Interaktionsstils mit den Betroffenen angeleitet und in der Etablierung eines hilfreichen Umgangs gefördert.

In anschließenden Beratungen stehen wir hinsichtlich der Umsetzung des Gelernten unterstützend zur Seite, im persönlichen Kontakt oder online.

Zielgruppe

Zielgruppe sind Angehörige von Betroffenen aller Essstörungen, zum Beispiel Eltern, Geschwister, Partner*innen und Freund*innen.

Termine

Wann: 08.05.2021 von  10.00 bis 16.00 Uhr

Wo: via Zoom

Kosten: Bitte erfragen